Weiterbildende Masterstudiengänge

Aktuell gibt es vier weiterbildende Masterstudiengänge an der OTH Amberg-Weiden:

Alle Studiengänge sind neben dem Beruf studierbar und akkreditiert über die Systemakkreditierung der OTH Amberg-Weiden durch ACQUIN im März 2017!
 

zur Online-Bewerbung

Sommersemester 2019

2. Fachsemester

KW 12/19: 18. - 23. März 2019
KW 19/19: 06. - 11. Mai 2019
KW 26/19: 24. - 29. Juni 2019

 
Wintersemester 2019/20

1. Fachsemester

KW 41/19: 07. - 12. Oktober 2019
KW 45/19: 04. - 09. November 2019
KW 03/20: 13. - 18. Januar 2020

3. Fachsemester

KW 42/19: 14. - 19. Oktober 2019
KW 46/19: 11. - 16. November 2019
KW 04/20: 20. - 25. Januar 2020

 
Sommersemester 2020

2. Fachsemester

KW 12/20: 16. - 20. März 2020
KW 19/20: 04. - 08. Mai 2020
KW 25/20: 15. - 19. Juni 2020

Angewandte Wirtschaftspsychologie (M.A.)

Der Studiengang Angewandte Wirtschaftspsychologie (M.A.) ist ein weiterbildender Masterstudiengang in Teilzeit und soll Berufstätige, die bereits ein Hochschulstudium in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studienfach abgeschlossen haben, dazu befähigen, in Unternehmen wirtschaftspsychologische Problemstellungen zu analysieren, Konzepte auszuarbeiten und zu implementieren.

Das Studium vermittelt die Fähigkeit in Unternehmen Aufgaben mit Führungsverantwortung in den Bereichen Personal und Unternehmensentwicklung zu übernehmen.

Angewandte Wirtschaftspsychologie Studienplan

1. Semester (15 ECTS)

  • Leadership
  • Markt- & Werbepsychologie
  • Organisations- & Sozialpsychologie

2. Semester (15 ECTS)

3. Semester (15 ECTS)

4. Semester (15 ECTS) Anrechnung möglich

Wahlpflichtmodule (3 aus 5 zu wählen)

z. B. Angewandte Themen der Wirschaftspsychologie, Organizational Behavior, Coaching, Mentoring, Angewandte Prozesse und Instrumente der Führung

5. Semester (30 ECTs)

Masterarbeit & Kolloquium

Das Modulhandbuch und die Studien- und Prüfungsordnung sind auf Anfrage erhätlich. Bitte kontaktiere uns!

Zusammenfassung Studium Angewandte Wirtschaftspsychologie (M.A.)

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Studienformat

Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium in Teilzeit mit Präsenz- und Selbstlernphasen; Präsenzphasen in Blockwochen geplant

ECTS-Punkte

90 ECTS bei Studienabschluss

Studienbeginn

jährlich zum Wintersemester (01.10.)

Studiendauer

i.d.R. 4 Semester

Studienort

Weiden

Studiengebühren

3.350 € pro Semester zzgl. Studentenwerksbeitrag (derzeit 52 € pro Semester)

Voraussetzungen  

abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts-, Geistes-, Sozial-, Rechts- oder Wirtschaftsingenieurwissenschaften; erfolgreiche Teilnahme am Eignungsverfahren; einschlägig qualifizierte Berufserfahrung nach Bachelor-Abschluss

Bewerbung

01.05. - 15.07. online über www.oth-aw.de

Dozierende

praxiserfahrene Professorinnen und Professoren der OTH Amberg-Weiden sowie erfahrene Expertinnen und Experten aus Unternehmen

Hilfreiches

Kommunikation über Lernmanagementsystem; 24-Stunden-Bibliothek 

Die OTH Amberg-Weiden ist seit März 2017 systemakkreditiert durch ACQUIN.

Dr. Gabriele M. Murry
M.B.A. (USA), M.H.R. (USA)

Studiengangsleiterin
Angewandte Wirtschaftspsychologie

+49 (961) 382-1313
+49 (170) 5404202
g.murry@oth-aw.de

  

Romy Hösl
Master of Arts (Uni)

Programm-Managerin
+49 (9621) 482-3139
ro.hoesl@oth-aw.de

Digital Business Management (MBA)

Der Studiengang Digital Business Management (MBA) ist ein weiterbildender Masterstudiengang in Teilzeit und soll Berufstätige, die bereits ein Hochschulstudium in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studienfach abgeschlossen haben, dazu befähigen, den digitalen Herausforderungen in Unternehmen erfolgreich zu begegnen.


Das Studium vermittelt die Fähigkeit in Unternehmen Aufgaben mit Führungsverantwortung zu übernehmen.

Digital Business Management Studienplan

1. Semester (15 ECTS)

2. Semester (15 ECTS)

3. Semester (15 ECTS)

4. Semester (15 ECTS) Anrechnung möglich

Wahlpflichtmodule (3 aus 5 zu wählen)

Selbst- und Sozialkompetenz am Arbeitsplatz, Studiengangspezifische Methodenkompetenz, Angewandte Themen des Digitalen Business, Projektmanagement im Digital Business, Angewandte Prozesse und Instrumente des Digital Business

5. Semester (30 ECTs)

Masterarbeit & Kolloquium

Das Modulhandbuch und die Studien- und Prüfungsordnung sind auf Anfrage erhätlich. Bitte kontaktiere uns!

Zusammenfassung Studium Digital Business Management (MBA)

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Studienformat

berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium in Teilzeit mit Präsenz- und Selbstlernphasen; Präsenzphasen in Blockwochen geplant

ECTS-Punkte

90 ECTS bei Studienabschluss

Studienbeginn

jährlich zum Wintersemester (01.10.)

Studiendauer

i.d.R. 4 Semester

Studienort

Weiden

Studiengebühren

3.350 € pro Semester zzgl. Studentenwerksbeitrag (derzeit 52 € pro Semester)

Voraussetzungen  

abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium; mindestens einjährige, einschlägig qualifizierte Berufserfahrung nach Bachelor-Abschluss

Bewerbung

01.05. - 15.07. online über www.oth-aw.de

Dozierende

praxiserfahrene Professorinnen und Professoren der OTH Amberg-Weiden; erfahrene Expertinnen und Experten aus Unternehmen

Hilfreiches

Kommunikation über Lernmanagementsystem; 24-Stunden-Bibliothek

Die OTH Amberg-Weiden ist seit März 2017 systemakkreditiert durch ACQUIN.

Prof. Dr. Marco Nirschl

Studiengangsleiter
Digital Business Management (MBA)
+49 (961) 382-1310
m.nirschl@oth-aw.de

Sara Poppel
Master of Arts (FH)

Programm-Managerin
+49 (9621) 482-3137
s.poppel@oth-aw.de

Technologiemanagement 4.0 (MBA)

Der Studiengang Technologiemanagement 4.0 (MBA) ist ein weiterbildender Masterstudiengang in Teilzeit und soll Berufstätige, die bereits ein Hochschulstudium in einem ingenieur- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studienfach abgeschlossen haben, dazu befähigen, den digitalen Herausforderungen in Unternehmen erfolgreich zu begegnen.

Das Studium vermittelt die Fähigkeit in Unternehmen Aufgaben mit Führungsverantwortung zu übernehmen.

Technologiemanagement 4.0 Studienplan

1. Semester (15 ECTS)

2. Semester (15 ECTS)

3. Semester (15 ECTS)

4. Semester (15 ECTS) Anrechnung möglich

Wahlpflichtmodule (3 aus 5 zu wählen)

Selbst- und Sozialkompetenz am Arbeitsplatz, Studiengangspezifische Methodenkompetenz, Angewandte Themen des Technologiemanagements, Projektmanagement im Technologiemanagement, Angewandte Prozesse und Instrumente des Technologiemanagements

5. Semester (30 ECTs)

Masterarbeit & Kolloquium

Das Modulhandbuch und die Studien- und Prüfungsordnung sind auf Anfrage erhätlich. Bitte kontaktiere uns!

Zusammenfassung Studium Technologiemanagement 4.0 (MBA)

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Studienformat

berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium in Teilzeit mit Präsenz- und Selbstlernphasen; Präsenzphasen in Blockwochen geplant

ECTS-Punkte

90 ECTS bei Studienabschluss

Studienbeginn

jährlich zum Wintersemester (01.10.)

Studiendauer

i.d.R. 4 Semester

Studienort

Weiden

Studiengebühren

3.350 € pro Semester zzgl. Studentenwerksbeitrag (derzeit 52 € pro Semester)

Voraussetzungen  

abgeschlossenes ingenieur- oder wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium; mindestens einjährige, einschlägig qualifizierte Berufserfahrung nach Bachelor-Abschluss

Bewerbung

01.05. - 15.07. online über www.oth-aw.de

Dozierende

praxiserfahrene Professorinnen und Professoren der OTH Amberg-Weiden; erfahrene Expertinnen und Experten aus Unternehmen

Hilfreiches

Kommunikation über Lernmanagementsystem; 24-Stunden-Bibliothek

Die OTH Amberg-Weiden ist seit März 2017 systemakkreditiert durch ACQUIN.

Prof. Ralph E. Hartleben

Studiengangsleiter
Technologiemanagement 4.0 (MBA)
+49 (961) 382-1607
r.hartleben@oth-aw.de

Sara Poppel
Master of Arts (FH)

Programm-Managerin
+49 (9621) 482-3137
s.poppel@oth-aw.de

Steuerrecht und Steuerlehre (LL.M.)

Der Studiengang Steuerrecht und Steuerlehre (LL.M) ist ein weiterbildender Masterstudiengang und soll Berufstätige, die bereits ein Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre oder der Rechtswissenschaften abgeschlossen haben, dazu befähigen, sich in einem zunehmend globalisierten Umfeld für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben im Bereich Unternehmensbesteuerung zu qualifizieren.

Das Studium bereitet die Studierenden darüber hinaus auf die Prüfung zur Steuerberaterin / zum Steuerberater vor.

Steuerrecht & Steuerlehre Studienplan

1. Semester (30 ECTS)

  • Betriebswirtschaftslehre & Bilanzierung
  • Leadership & Compliance
  • Recht: System des Handels- & Gesellschaftsrecht
  • Steuern Vertiefung

2. Semester (30 ECTS)

  • Ertragssteuern I
  • Bilanzsteuerrecht I
  • Sonstige Steuern I
  • Verfahrensrecht

3. Semester (30 ECTS)

  • Ertragssteuern II
  • Bilanzsteuerrecht II
  • Sonstige Steuern II
  • Fallstudien aus der Praxis I

4. Semester (30 ECTS) Anrechnung möglich

  • Masterarbeit & Kolloquium
  • Fallstudien aus der Praxis II
  • Ertragssteuern III

Wahlpflichtmodule (1. Semester bis 2.Semester)

Betriebliche & private Altersvorsorge, IT & Beratung

Wahlpflichtmodule (3. Semester)

Erweiterte Beratungsfelder

Das Modulhandbuch und die Studien- und Prüfungsordnung sind auf Anfrage erhätlich. Bitte kontaktiere uns!

Zusammenfassung Studium Steuerrecht und Steuerlehre (LL.M.)

Abschluss

Master of Laws (LL.M.)

Studienformat

Weiterbildungsstudium mit Präsenz- und Selbstlernphasen; Präsenzphasen Donnerstag - Samstag

ECTS-Punkte

120 ECTS bei Studienabschluss

Studienbeginn

jährlich zum Wintersemester (01.10.)

Studiendauer

4 Semester

Studienort

Weiden

Studiengebühren

3.240 € pro Semester zzgl. Studentenwerksbeitrag (derzeit 52 € pro Semester)

Voraussetzungen  

abgeschlossenes rechts- oder wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium; erfolgreiche Teilnahme am Eignungsverfahren; einschlägig qualifizierte Berufserfahrung nach Bachelor-Abschluss

Bewerbung

01.05. - 15.06. online über www.oth-aw.de

Dozierende

praxiserfahrene Professorinnen und Professoren der OTH Amberg-Weiden; Kooperation mit Steuerlehrgänge Dr. Bannas

Hilfreiches

Kommunikation über Lernmanagementsystem; 24-Stunden-Bibliothek

Die OTH Amberg-Weiden ist seit März 2017 systemakkreditiert durch ACQUIN.

Donnerstag bis Samstag an mehreren Wochen im Semester, siehe Semesterplan (unter Downloads).

Für die Zulassung zum Studium ist ein Nachweis der studiengangspezifischen Eignung erforderlich. Das Eignungsverfahren wird in Form eines Aufnahmegespräches als Einzel- oder Gruppengespräch mit 30-minütiger Dauer je Studienbewerber/in durchgeführt. Die Aufnahmegespräche
für das WS 2019/20 findet an folgenden Tagen statt:

Freitag, 28. Juni 2019
Donnerstag, 25. Juli 2019

Die schriftliche Einladung zum Eignungsverfahren erhalten die Bewerber mindestens 2 Wochen vorher. Zum Eignungsverfahren ist ein amtliches Ausweisdokument mitzubringen. Das Ergebnis wird dem Bewerber i.d.R. spätestens einen Monat vor Studienbeginn bekannt gegeben.

Auf der Homepage unseres Bildungspartners Steuerlehrgänge Dr. Bannas findest du weiterführende Informationen:

masteroftaxation.org/studium-oth-aw

Prof. Dr. Thomas Dommermuth

Studiengangsleiter
Steuerrecht und Steuerlehre
+49 (961) 382-1305
th.dommermuth@oth-aw.de

Romy Hösl
Master of Arts (Uni)

Programm-Managerin
+49 (9621) 482-3139
ro.hoesl@oth-aw.de

Dein Beratungsteam

Master Digital Business Management & Technologiemanagement 4.0
Master Digital Marketing, Steuerrecht und Steuerlehre & Angewandte Wirtschaftspsychologie