Am Ball bleiben – dank OTH Professional

| Events

Die Zeit rennt. Sie rennt vom analogen Zeitalter ins digitale. Vom Zeitalter der Industrie in das der Dienstleistungen und Daten. Und wir müssen mitrennen, wollen wir am Ball bleiben. Wir müssen lernen uns anzupassen, uns weiter entwickeln und uns immer wieder Neues aneignen. OTH Professional hilft uns dabei.

Ball in der Hand

Diese Sparte der OTH Amberg-Weiden hat sich dem lebenslangen Lernen verschrieben. OTH Professional bietet berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge an, Zertifikatskurse und Weiterbildungen. Zielgruppe sind dabei vor allem Menschen, die schon im Berufsleben stehen. Ihnen wird es durch Teilzeitangebote und modulare Kursaufbauten leicht gemacht Arbeit, Familie und Weiterbildung zu jonglieren und am Ende mit einer neuen Qualifikation fit für die kommenden Jahre zu werden.

So können beispielsweise Berufserfahrene ohne Abitur an der OTH mit einem berufsbegleitenden Bachelor in Handels- und Dienstleistungsmanagement einen Karriereschritt nach vorne machen. Wer bereits studiert hat, kann sich mit einem Masterstudiengang oder Zertifikatslehrgang spezialisieren. Und wer vor einem Studium eine Auffrischung in Mathe und Physik braucht, findet mit dem BeVorStudium ein passendes Angebot. So will OTH Professional Hochschulbildung einer breiteren Öffentlichkeit altersunabhängig  zugänglich machen und helfen auch zukünftig immer am Ball zu bleiben.

Genauere Informationen zu OTH Professional, dessen Angeboten und Konzepten für lebenslanges Lernen gibt es online bei einer Infoveranstaltung am 9. Juni – und natürlich auch auf der Homepage.