Alles rund ums Thema Steuern – Infoabend für den Masterstudiengang Steuerrecht und Steuerlehre

| News, Events

Für die meisten sind Steuern ein leidiges Thema. Doch diejenigen, die sich damit auskennen, haben die besten Chancen auf einen spannenden und gut bezahlten Job. Deswegen bilden wir an der OTH Amberg-Weiden im Master Steuerrecht und Steuerlehre ExpertInnen für dieses Gebiet aus und informieren bei einem Infoabend am 25. März um 18 Uhr im Hörsaalgebäude H001 über den Studiengang.

Berufsbegleitender Masterstudiengang Steuerrecht und Steuerlehre

Der Studiengang „Steuerrecht und Steuerlehre“ ist berufsbegleitend. Das heißt Sie können einen Masterabschluss erreichen ohne dafür im Arbeitsleben kürzen treten zu müssen. Der Studiengang richtet sich somit in erster Linie an Berufstätige, die bereits ein Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre oder Rechtswissenschaften abgeschlossen haben.

Sie lernen innerhalb von vier Semestern alles rund um das Thema Steuern. Im ersten Semester beschäftigen sich die Studierenden beispielsweise mit Leadership & Compliance und Handels- & Gesellschaftsrecht. In höheren Semestern kommen dann Vorlesungen in Steuerstrafrecht, Ertragssteuern, Verfahrensrecht und Fallstudien aus der Praxis dazu. Damit haben AbsolventInnen nach ihrem Abschluss einen umfassenden Blick auf das Thema Steuern und sind bereit für  Fach- und Führungsaufgaben im Bereich Unternehmensbesteuerung.

Sie sind neugierig geworden? Dann informieren Sie sich auf unserer Webseite und kommen Sie am 23. März um 18 Uhr zu unserem Infoabend am Standort Weiden im Hörsaalgebäude H001. Dabei erfahren Sie alles, was Sie über den Studiengang und das berufsbegleitende Studieren an der OTH Amberg-Weiden wissen müssen und können Fragen stellen.