Aktuelles

Hier finden Sie aktuell interessante Beiträge von Projektmitarbeitenden und Studierenden mit Ideen, Gedanken und Hintergründen rund um die Themen Weiterbildung, Hochschule und Studium.

Informieren in Woche der Weiterbildung

| Events

Jeden Tag ein neues Video, jeden Tag neue Informationen zu Studiengängen, jeden Tag ein neuer Chat und jeden Tag neues Wissen - das bietet OTH Professional in der Woche der Weiterbildung vom 27.07.2020 bis 01.08.2020 und lädt herzlich zur Teilnahme ein.

Beitrag lesen
Informieren am Studieninformationstag

| Events

Wie finde ich den passenden Studiengang? Wie komme ich nach einer Ausbildung an die Hochschule? Welche Möglichkeiten bieten sich mir neben einem klassischen Vollzeitstudium? Antworten auf diese Fragen und noch einige mehr bekommen Studieninteressierte am 23. und 24. Juli 2020 ab 9 Uhr. Dann öffnet die OTH Amberg-Weiden wieder ihre Türen für Studieninteressierte – aber nicht wie geplant auf dem Campus, sondern online. Bei den virtuellen Studieninfotagen wird nicht nur ein genauer Blick auf alle Bachelorstudiengänge der OTH Amberg-Weiden geworfen, sondern es werden auch Weiterbildungs- und Orientierungsmöglichkeiten vorgestellt.

Beitrag lesen
Frau mit VR-Brille

| Blog

Haushaltsführung und Kindererziehung. Diese Begriffe assoziieren in unserer Gesellschaft seit Jahrzehnten eher das Bild der Frau als das des Mannes. Handelt es sich bezüglich des Habitus zudem um ländlich geprägte Regionen, kommen Begriffe wie work-life-education-balance für Frauen in dieser Vorstellung selten vor. Doch wie können diese Stereotypen überwunden werden?

Beitrag lesen
Homeoffice

| Blog

Die aktuelle Situation hat in vielen Bereichen zu großen Veränderungen geführt. So auch bei den Weiterbildungsangeboten der OTH Amberg-Weiden. Während vorher ein Großteil der berufsbegleitenden Studiengänge in Präsenzveranstaltungen stattfanden, hieß es nun: 100 Prozent umstellen auf digitale Lehre.
Lena Wiesmeth, 27 Jahre alt aus Kümmersbruck, studiert berufsbegleitend Steuerrecht und Steuerlehre (LL.M) bei OTH Professional neben ihrer Arbeit als Steuerassistentin in einer Amberger Steuerkanzlei. Sie erzählt in einem Interview mit OTH mind, welchen Einfluss digitale Lehre und die aktuelle Corona-Situation auf ihren Alltag haben. Für sie ist die Krise nicht nur eine Herausforderung, sondern in vielerlei Hinsicht auch eine Chance.

Beitrag lesen
Schaubild zu Transferdimensionen

| Blog

„Gelingender Transfer ist unwahrscheinlich!“ Diesem Statement – das einer funktionierenden Verzahnung von Hochschullehre und Arbeitspraxis kaum Chancen aus Erfolg einräumt – möchte das Projekt OTH mind auf den Zahn fühlen und widerlegen. Denn Fakt ist: immer mehr beruflich Qualifizierte drängen zur Weiterbildung an die Hochschulen. Da wird es Zeit funktionierende und innovative Konzepte zu entwickeln, um von der Praxis an die Hochschule und von der Hochschule in die Praxis zu kommen.

Beitrag lesen
Grafik Gesundheitsmaster

| News

Brücke zwischen Gesundheitswesen und Betriebswirtschaft. Managementwissen, mit dem organisatorische Herausforderungen im Gesundheitswesen gemeistert werden können, vermittelt der neue berufsbegleitende Masterstudiengang Management im Gesundheitswesen (MBA) bei OTH Professional. Die erworbenen Kompetenzen qualifizieren zur Übernahme von Managementfunktionen zum Beispiel bei Krankenkassen, in Krankenhäusern und Kliniken oder in Pharmaunternehmen.

Beitrag lesen

Maßgeschneiderte Weiterbildung auf Hochschulniveau


Wirf einen Blick auf unsere Weiterbildungsdatenbank

Die OTH Professional bietet spannende Weiterbildungsbausteine an. Module aus den berufsbegleitenden Studiengängen können einzeln belegt und zu Zertifikaten kombiniert werden.

Du profitierst auf diese Weise von einer punktgenauen Weiterbildung. Verschiedene Lerninhalte können zu Fachzertifikaten auf Hochschulniveau verbunden werden, ohne ein ganzes Studium zu absolvieren. 

Über unsere Weiterbildungsdatenbank kann man Module wie Online Marketing, Leadership und Projektmanagement belegen.

Erfahre mehr unter https://www.oth-professional.de/weiterbildung/ oder gelange direkt zur Datenbank.

 

Nacht der Wissenschaft

 

Was hat eine VR-Brille, Brezeln und zwei Schlagertitel mit Wissenschaft und der OTH Amberg-Weiden zu tun?

Die Nacht der Wissenschaft birgt viele spannende Einblicke in das Hochschulleben und auch in virtuelle Erlebnisse!

Unsere Nacht der Wissenschaft am 25. Oktober ab 18:00 Uhr war ein voller Erfolg. Wir danken allen ambitionierten Forscherinnen und Forscher für die ausgelassene Stimmung und das Interesse an den Lehr- und Forschungsgebieten der Hochschule. OTH Professional war am Standort in Amberg (Foyer Siemens Innovatorium) und Weiden (Foyer Bibiliothek) vertreten. 

Erfahrungsaustausch duales Studium

Unternehmenskooperation mit der OTH Amberg-Weiden:

Zum wiederholten Mal trafen sich rund 40 Unternehmensvertreter und Vertreter der Fakultäten der Hochschule zum "Erfahrungsaustausch duales Studium".

Der Erfahrungsaustausch wird einmal jährlich von OTH Professional organisiert und ist in seiner Form bayernweit einzigartig. Fokus des Treffens ist es, den kooperierenden Unternehmen im dualen Studium die Möglichkeit zu bieten, untereinander Informationen auszutauschen sowie in lockerer Atmosphäre den Kontakt zu den fachlichen Betreuern des Studienangebotes zu pflegen. Das Angebot zum Netzwerken ist für alle Beteiligten informativ und bereichernd und wurde begeistert genutzt. Vizepräsidentin Prof. Dr. Christiane Hellbach begleitete die Teilnehmenden durch den Abend.

Duales Date IT

"Willkommen zum dualen Date IT" hieß es für SchülerInnen und Studierende der ersten Semester.

Im Rahmen der bayernweiten MINT-Woche 2019 präsentierten sich auf Einladung von OTH Professional duale Kooperationsunternehmen der OTH Amberg-Weiden mit dem Fokus IT im Wintergarten der Hochschule in Amberg. An den Ausstellungsständen informierten sich Interessierte detailliert zu den jeweiligen Unternehmen selbst und zu den Konditionen für ein duales Studium.

Ergänzt wurde das Angebot um Informationen zu den einschlägigen Studiengängen durch Prof. Dr.-Ing. Gerald Pirkl und Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schäfer von der Fakultät Elektrotechnik, Medien, Informatik. Für allgemeine Informationen rund um ein duales Studium an der OTH Amberg-Weiden waren Kathrin Morgenstern vom Studien- und Careerservice sowie Manuela Schneider, Sara Poppel und Sabine Märtin von OTH Professional vor Ort.

 

Wettbewerbsvorteil durch Energieeffizienz

Fortbildung Energieberatung für Wohngebäude an der OTH Amberg-Weiden.

Die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden startet im November 2019 das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot zur Energieberatung für Wohngebäude (DENA/BAFA konform).

Zielgruppen sind Personen im Bereich: Architektur, Ingenieurwesen, Planung, Handwerk und Unternehmen die sich mit  dem Thema Energieeffizienz im Bauwesen beschäftigen oder bei der anhaltenden Energiewende aktiv einsteigen wollen.

Fachkundige Beratung zum Thema energetische Sanierung und erneuerbare Energien wird immer mehr nachgefragt. Die OTH deckt im Rahmen des Fortbildungsangebotes Energieberatung folgende Themen ab:

  • Rechtliche Aspekte rund um das Thema Energieeffizienz
  • Gebäudehülle in Neubau und Bestand, bauphysikalische Grundlagen
  • Heizungs-, Lüftungstechnik und erneuerbare Energien
  • Bilanzierung und Wirtschaftlichkeit

Im Rahmen des Kurses erlangen die Teilnehmenden ein Zertifikat für die Vor-Ort-Beratung gemäß Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und die Befähigung Energieausweise für Wohngebäude auszustellen.

Das Lernangebot ist berufsbegleitend konzipiert, die 16 Seminartage finden jeweils Freitag und Samstag in Amberg oder  ortsunabhängig online statt, von Anfang November 2019  bis Januar 2020.

Mehr Informationen zum Kurs Energieberatung, inklusive Zulassungsvoraussetzungen und zeitlichen Ablauf finden sie unter oth-aw.de/energieberatung. Für eine persönliche Beratung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Weizen & Weiterbildung

OTH Professional After-Work-Biergarten an der OTH in Weiden am 6. Juni 2019

Hol Dir in gemütlicher Atmosphäre Informationen rund um akademische Weiterbildung an der OTH Amberg-Weiden und nimm an der Aktion "HOL DIR DEIN FREIBIER" teil!

Zielgruppe: Alle, die an einer akademischen Weiterbildung neben ihrer Berufstätigkeit interessiert sind. Die Weiterbildungsangebote von OTH Professional richten sich nicht an Studierende, sondern an alle Personen, die berufstätig sind und ihr Wissen erweitern möchten.

Auf Grundlage der hier veröffentlichten Teilnahmebedingungen verschenken wir ein Getränk nach Wahl aus unserem Angebot vor Ort bei der Veranstaltung „Weizen und Weiterbildung“ am 6. Juni 2019, 16 Uhr - 20 Uhr an der OTH in Weiden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, an der Aktion teilzunehmen und sich das Freigetränk zu sichern:

  1. Fotografiere Dich mit dem offiziellen Plakat der Veranstaltung „Weizen und Weiterbildung“ und schicke das Foto bis spätestens 05.06.2019, 12 Uhr, per E-Mail an info@oth-professional.de. Die ersten zehn Einsendungen erhalten ein Freigetränk. Es gilt der protokollierte Zeitpunkt des E-Mail-Eingangs. Spätestens 24 Stunden nach Eingang deiner E-Mail benachrichtigen wir Dich, ob Du zu den Gewinnern gehörst. Hast Du gewonnen und kommst nicht zur Veranstaltung, verfällt Dein Gewinn. Plakat downloaden
  2. Nimm vor Ort bei der Veranstaltung „Weizen und Weiterbildung“ am 6. Juni 2019, zwischen 16 Uhr und 20 Uhr, an unserer Quiz- und Geschicklichkeitstour teil. Pro bestandener Herausforderung erhältst Du einen Stempel auf Deiner Teilnahmekarte. Wenn Du vier verschiedene Stempel gesammelt hast, bekommst Du Dein Freigetränk sofort vor Ort. Das Einlösen zu einem anderen Zeitpunkt ist nicht möglich.

Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren. Pro Person ist nur eine einmalige Teilnahme an der Aktion möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Mitarbeiter/innen der OTH Amberg-Weiden sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.