Advanced Business English

Lehrende (Modulverantwortliche)
Akad. Oberrätin Susanne Haas (Akad. Oberrätin Susanne Haas)


Aufbauend auf Basic Business English (oder vergleichbaren Kenntnissen) bietet dieser Kurs tiefere Einblicke in aktuelle Wirtschaftsthemen anhand von Originaltexten z. B. aus Economist oder Businessweek. Das sinnerfassende Lesen wird vertieft, die Teilnehmer werden zu einer längeren schriftlichen Äußerung (z.B. Cartoon Beschreibung) sowie zur Zusammenfassung eines kurzen deutschen Artikels in der Fremdsprache befähigt. In Kleingruppenarbeit (z.B. anhand von case studies, role plays) werden Teamfähigkeit, Interaktion und Präsentation in der Fremdsprache gefördert und durch den Einsatz verschiedener Medien das Hörverstehen weiter verbessert. Die Teilnehmer lernen Diagramme zu beschreiben und zu interpretieren. Darüber hinaus trägt ein breit gefächertes Themengebiet (mergers and acquisitions, leadership, production processes and quality management, brand management, financial performance and bankruptcy, economics, stock market und corporate ethics ) zur Erweiterung des Fachvokabulars und zu deutlich besserer Kommunikationsfähigkeit und größerem Leseverständnis bei.

Zugangsvoraussetzungen
Erfolgreiches Absolvieren des Moduls Basic Business English.

Lernziele

Fachkompetenz: Erweiterung der Fähigkeiten und Fertigkeiten im Hörverstehen, Sprechen, Leseverstehen und Schreiben.
Methodenkompetenz: Vermittlung von Methoden zum sinnerfassenden Lesen und Zusammenfassen. 
Sozialkompetenz: Förderung von Teamfähigkeit, Interaktion und Präsentation in der Fremdsprache.

Lerninhalte

  • Tieferer Einblick in ausgewählte und aktuelle Wirtschaftsthemen an Hand von Originaltexten
  • Vertiefung des sinnerfassenden Lesens und Zusammenfassens
  • Erweiterung des Fachvokabulars zu verschiedenen Themenbereichen
  • Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit und Befähigung zu einem Kurzvortrag in der Fremdsprache
  • Befähigung zu einer längeren schriftlichen Äußerung (Zusammenfassung, Kommentar…) in der Fremdsprache
  • Fähigkeit, deutsche Texte in der Zielsprache zusammenzufassen


Themengebiete

  • Business: industries and sectors, mergers and acquisitions
  • Human Resources: employment, pay, leadership
  • Production: production philosophies, Quality Management, outsourcing
  • Marketing: marketing mix, product life cycle, pricing, brand management, international marketing
  • Finance: sales, costs, profits; financial performance of companies, describing charts
  • Economics: current economic issues, business cycle, describing movement
  • Stock Market: IPO, trading on the market
  • Corporate Ethics: CSR and mission statements, corporate misbehaviour


Lehrmaterial
Skript, Artikel aus BusinessWeek, Economist, Financial Times etc.

Veranstaltungstyp / Lehrmethoden
Mischung aus seminaristischem Unterricht, Übungen, Kleingruppenarbeit, Kurzpräsentationen.

Unterrichts- / Lehrsprache
Englisch

Zuordnung der erworbenen Sprachkompetenz
Nach erfolgreicher Teilnahme: etwa B2 – C1 (laut GeR) bzw. UNIcert® Stufe II

Leistungspunkte

5

Ort

OTH in Weiden

OTH Amberg-Weiden, Hetzenrichter Weg 15, 92637 Weiden

    Datum

    18.03.–31.07.2020

    Standardpreis

    660,00

    Freie Plätze

    7

    Anmeldeschluss

    27.07.2020

    Anmeldung

    Zurück zur Liste