Finanz- und Investitionswirtschaft

Die Veranstaltung Finanz- und Investitionswirtschaft dient dem Erwerb der Grundlagenkenntnisse der betrieblichen Investitions- und Finanzwirtschaft. Die Teilnehmer lernen die in der Praxis relevanten Fertigkeiten eines Finanzmanagers kennen.

Die Einführungsveranstaltung „Ein Arbeitstag als CFO einer AG“ soll die Teilnehmer für die maßgeblichen Fragestellungen sensibilisieren. Im ersten Themenblock stehen Investitionsentscheidungen im Zentrum. Hierbei werden zunächst wichtige Methoden zur Bewertung von Sachinvestitionen vermittelt, Stärken und Schwächen analysiert sowie Verfahren zum Umgang mit Unsicherheit vorgestellt. Daneben erhalten die Teilnehmer einen Einstieg in die Analyse von Finanzinvestitionen (Unternehmensbewertung). Der zweite Themenblock beschäftigt sich mit Finanzierungsentscheidungen. Zunächst werden bank- und kapitalmarktorientierte sowie alternative Formen der Kreditfinanzierung erarbeitet. Es schließen sich die Themenbereiche Eigenkapital- und Innenfinanzierung an. Den Abschluss der Veranstaltung bildet der Themenblock Derivate.

Die Veranstaltung ist neben Blockveranstaltungen auch in Form von begleitetem Selbststudium (mit Leitungskontrollen) sowie virtueller Vorlesung konzipiert. Ein regelmäßiges Tutorium vertieft die Lehrinhalte mit Übungsaufgaben und Fallstudien. Am Semesterende findet eine Abschlussprüfung statt.

Lehrende (Modulverantwortlicher)

Prof. Dr. Thorsten Hock (Prof. Dr. Thorsten Hock)

Voraussetzungen

Kenntnisse in Wirtschaftsmathematik und Statistik.

Lernziele

Fachkompetenz: Die Veranstaltung Finanz- und Investitionswirtschaft dient dem Erwerb der Grundlagenkenntnisse der betrieblichen Investitions- und Finanzwirtschaft. 
Methodenkompetenz: Die Teilnehmer sollen die in der Theorie und Praxis relevanten Einsatzbereiche und Fertigkeiten eines Finanzmanagers kennen lernen. 
Sozialkompetenz: Durch die aktive Mitarbeit in Fallstudien sollen die Teilnehmer Auffassungen und Standpunkte sachgerecht vertreten, andere Auffassungen und Interpretationen respektieren und in die Argumentation mit einbeziehen. Zudem sollen Lösungen durch Diskussion gemeinsam erarbeitet werden.

Lerninhalte

(A) Grundlagen des Finanzmanagements

(B) Investition

  1. Beurteilung von Sachinvestitionen
  2. Beurteilung von Finanzinvestitionen
  3. Investitionsentscheidungen unter Unsicherheit

(C) Finanzierung

  1. Beteiligungsfinanzierung
  2. Kreditfinanzierung
  3. Innenfinanzierung

(D) Derivate

Lehrmaterial

Folienskript

  • Becker: Investition und Finanzierung, Gabler-Verlag
  • Bodie, Merton, Cleeton: Financial Economics, Pearson International Edition
  • Brealy, Myers, Allen: Principles in Corporate Finance, Mc Graw Hill International Edition
  • Pape: Grundlagen der Finanzierung und Investition, Oldenburg-Verlag
  • Ross, Westerfield, Jaffe: Corporate Finance, Mc Graw Hill International Edition
  • Zantow: Finanzwirtschaft der Unternehmung, Pearson Studium

Veranstaltungstyp

Seminaristischer Unterricht.

Internationalität

Literatur und Folienskript teilweise auf Englisch.

Unterrichts- / Lehrsprache

Deutsch

Verwendbarkeit

Grundlage für Schwerpunkte im Bereich Finanzen.

Leistungspunkte

5

Ort

OTH in Weiden

OTH Amberg-Weiden, Hetzenrichter Weg 15, 92637 Weiden

Raum

Der genaue Studenplan mit Raumangabe wird noch bekanntgegeben.

Angehängte Dateien

Datum

17.10.2018–14.02.2019

Standardpreis

660,00

Zurück zur Liste