Grundlagen der Wirtschaftspsychologie

Lehrender und Modulverantwortlicher:
MA, M.H.R. Simone I. Orlowski

Zugangsvoraussetzungen:
Basic und Advanced Business English B2

Lernziele:
Verständnis für universelle und funktionale psychologische Konzepte.

  • Fachkompetenz:
  • Verständnis theoretischer Konzepte der allgemeinen und Wirtschaftspsychologie entwickeln
  • Einblick in die Überschneidungen mit und Beziehungen zu anderen Teilgebieten der Psychologie (z.B. Sozialpsychologie, Arbeitspsychologie) gewinnen
  • Methodenkompetenz:
  • Grundlegendes Verständnis für die Umsetzung psychologischer Fragestellungen in empirischer Forschung entwickeln
  • Übung des erworbenen Wissens anhand von Fallstudien, Übungen und Diskussionen
  • Persönliche Kompetenz (Sozialkompetenz und Selbstkompetenz):
  • Üben wissenschaftlichen Urteilens, Denkens und Diskutierens anhand allgemeinpsychologiescher Forschung
  • Erwerb von Selbstkompetenz im Bereich konzentrierter Wissensaufnahme, kritischer Reflexion und Umgang mit Fachliteratur

Lerninhalte:

  • Grundlagen der Wirtschaftspsychologie
  • Grundlagen psychologischen Forschungsmethoden
  • Grundlagen des Verhaltens und Lernens
  • Grundlagen kognitiver Prozesse und Intelligenz
  • Grundlagen der Entwicklung
  • Motivation und Stress
  • Soziale Kognition und Beziehungen
  • Grundlagen, Begriffe und Theorien der Psychologie
     

Lehrmaterial:
Verschiedenes Lehrmaterial und diverse Literatur

  • Gerrig, R. J. & Zimbardo, P. (2015). Psychologie. (20th ed.). Hallbergmoos: Pearson.
  • Brinkmann, R. (2018). Angewandte Wirtschaftspsychologie. (1st ed.). Hallbergmoos: Pearson.
  • Myers, D. G., Hoppe-Graff, S., & Keller, B. (2014). Psychologie. (3rd ed.). Heidelberg: Springer.

Veranstaltungstyp / Lehrmethoden:
Mischung aus Vorlesung, seminaristischem Unterricht und Übungen.

Internationalität:
Teilweise englische Literatur und Skripten.

Unterrichts-/Lehrsprache:
Deutsch/Englisch
 

Leistungspunkte: 5
 

Ort

OTH in Weiden
OTH Amberg-Weiden, Hetzenrichter Weg 15, 92637 Weiden
 

Datum

18./19.10.2019, 26.11.2019, 20./21.12.2019 und 17./18.01.2020

Standardpreis

660,00

Zurück zur Liste