Innovative Beschaffung & E-Procurement (Bachelor) - Weiterbildung Amberg-Weiden

Lehrende (Modulverantwortlicher)

Prof. Dr. Christoph Pitzl (Prof. Dr. Ralf Krämer)

 

Zugangsvoraussetzungen

keine

 


Lernziele

Fachkompetenz: Kenntnisse über Aufgaben, Bedeutung, Prozesse und Systeme des Einkaufs und der Beschaffung, Auswirkungen der Digitalisierung auf Einkauf und Beschaffung

Methodenkompetenz: Analysen und Wirtschaftlichkeitsrechnungen im Bestellumfeld,Bewertung neuer Technologien und Konzepte hinsichtlich ihres Potentials zur Verbesserung von Beschaffungsprozessen

Persönliche Kompetenz (Sozialkompetenz und Selbstkompetenz): Förderung des selbstständigen Erarbeitens komplexer Sachverhalte, Förderung von Teamverhalten und Selbstorganisation


Lerninhalte

  • Aufgabenfeld der Beschaffung
  • Bedarfsermittlung
  • Beschaffungsmarktforschung
  • Make or Buy
  • Bestellprozesse und -entscheidungen
  • Lieferantenmanagement
  • Beschaffungspolitik und Beschaffungscontrolling
  • Internationale Beschaffung
  • Elektronische Beschaffung und Trends

Lehrmaterial

  • Skript, Übungen, Ausgewählte Video- und Filmpräsentationen, Webinare
  • Arnolds, H. et al.: Materialwirtschaft und Einkauf. SpringerGabler 2013.
  • Kleemann, F. und Glas, A.: Einkauf 4.0. SpringerGabler 2017.
  • Kummer, S. et al.: Grundzüge der Beschaffung, Produktion und Logistik. Pearson, 2019
  • Schupp, F. und Wöhner, H.: Digitalisierung im Einkauf. SpringerGabler 2018

 

Veranstaltungstyp / Lehrmethoden

Seminaristischer Unterricht, Übungen, Fallstudien.

 

Unterrichts- / Lehrsprache

Deutsch

 

Verwendbarkeit

Hochschulweite Verwendbarkeit

Ggf. Einzelfallprüfung in anderen Studiengängen

Leistungspunkte

5

Ort

OTH in Weiden

OTH Amberg-Weiden, Hetzenrichter Weg 15, 92637 Weiden

 

Datum

01.10.2021, 02.10.2021, 15.10.2021, 16.10.2021, 19.11.2021, 20.11.2021, 24.11.2021, 25.11.2021, 12.02.2022

Standardpreis

660,00

Zurück zur Liste