Umweltziele und -maßnahmen

Dozenten und Modulverantwortlichen

Dr. Julian Messer

Lerninhalte

  • Grundlagen der Umweltverfahrenstechnik und Luftreinhaltung (Begriffe, Gleichungen und Zusammenhänge) 

  • Innovative Lösungen zur Abwasser- und Abluftaufbereitung in der Industrie als Umweltziel  
    - Thermische Abwasseraufbereitung mittels Entspannungsverdampfung im    
      Vergasungsprozess   
    - Messung von Teeremissionen im Vergasungsprozess (DIN CEN/TS 15439)  
    - Emissionsreduktion (VOC) an großtechnischen Druckmaschinen (Technik,      
      Normen und Verwaltungsvorschriften wie TA-Luft und BImSchV)  

  • Praxisnahe Berechnungen in Gruppenarbeiten (Gaszustände, Dampfdruckkurven, Enthalpiebilanzen, Taupunktberechnungen)      

  • Technische Voraussetzung: Taschenrechner & Schreibzeug (Eigenes Notebook mit MS Excel wünschenswert aber nicht zwingend notwendig) 

Kurszeiten/ Termine / Kursorte

25.02.2023 von 9:00 bis 17:30 in Amberg

Format

Präsenz/ Basis

Leistungspunkte

ECTS – 1 bei Erbringen einer Prüfungsleistung


Datum

25. Februar 2023

Standardpreis

während der Pilotphase im Turnus 2022 fallen keine Kosten für den Kurs an

Freie Plätze

19

Anmeldeschluss

20.02.2023

Kursanmeldung

Zurück zur Liste